Veranstaltungen

fotolia_79568047_m.jpg

Ein Kalenderblatt

o.Z.
Dörfer im Aufbruch: Der Online-Kurs
Ort: online
Der Kurs ist in neun Kapitel gegliedert: 1. ANFANGEN, 2. ZUSAMMENARBEITEN, 3. ANDERE EINBEZIEHEN, 4. TREFFEN MODERIEREN, 5. PROZESSE GESTALTEN, 6. VORHABEN FINANZIEREN, 7. UNTERNEHMERTUM LEBEN, 8. AUF MICH ACHTEN, 9. NACHHALTIG HANDELN.
Die Kapitel funktionieren alle unabhängig voneinander. Die Kapitel setzen sich aus oftmals sehr kurzen Videos zusammen. In jedem Kapitel finden sich jeweils 3 Aufgaben. Es gibt drei verschiedene Arten von Aufgaben: REFLEXIONSAUFGABEN, DENKAUFGABEN und HANDLUNGSAUFGABEN.
Der größte Mehrwert des Kurses liegt in den Antworten auf die Aufgaben. Aus den Gedanken und Erfahrungen wird deutlich, wie komplex, aufregend und befriedigend es ist, wenn die Zukunft unserer Dörfer selbst in die Hand genommen wird - und wieviel man gemeinsam voneinander lernen kann.
Nähere Informationen

23.07.2020
Von der ländlichen Siedlung zum Generationendorf: Wie sich Dörfer im demografischen Wandel verändern müssen
Ort: Bad Boll
Vitale Dörfer mit attraktiven Angeboten für alle Generationen – diese Zukunft gilt es vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zu realisieren. Dabei müssen lebendige Lebensräume gestaltet sowie soziale, kulturelle und wirtschaftliche Potenziale mobilisiert werden. Im „Ländle“ konnten zwar dank einer gezielten Förderung Stadt und Land gleichermaßen prosperieren. Dennoch wird der demografische Wandel im ländlichen Raum früher zu spüren sein als in den Städten. Wie wir diese Herausforderung meistern können, wird Gegenstand der Tagung sein.
Nähere Informationen

20.09.2020
6. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit: „Lebendig – Vielfältig – Nachhaltig: Unser Hessen in Stadt und Land“
Ort: vielerorts
Der landesweite Aktionstag geht am in die sechste Runde. An diesem Tag wird Nachhaltigkeit durch vielzählige Veranstaltungen und Aktionen in ganz Hessen erlebbar: Die Menschen in Hessen können sehen, schmecken, hören und fühlen was hinter dem Gedanken eines nachhaltigen Lebensstils steckt. Denn nur wer weiß, was Nachhaltigkeit konkret bedeutet, kann auch selbst aktiv werden. Kommunen, Vereine, Verbände, Schulen, Institutionen, Unternehmen und viele Menschen sind dabei und zeigen, wie sie sich engagieren.
Nähere Informationen

04.10.2020 und 25.09. bis 11.10.2020
Der Tag der Regionen in Corona-Zeiten
Ort: vielerorts
Der Tag der Regionen 2020 findet statt.
Nähere Informationen

02.11.2020 bis 03.11.2020
Mobil zwischen Stadt und Umland. Verflechtung neu gestalten!
Ort: Berlin
Die großen Städte gewinnen an Bedeutung gegenüber ihrem Umland: bei Arbeitsplätzen, Einkaufsmöglichkeiten, Sport und Kultur. Der Verkehr wächst, Staus nehmen zu. Das Seminar fokussiert auf Handlungsansätze, den Verkehr zwischen Stadt und Umland besser in den Griff zu bekommen.
Nähere Informationen