Flurneuordnung - "dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahmen"

fotolia_24151614_s.jpg

Weizenfeld

Die Förderung von dem ländlichen Charakter angepassten Infrastrukturmaßnahmen soll zur Verbesserung der Agrarstruktur im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsansätze beitragen. Ländliche Strukturen sollen durch Investitionen in Infrastruktur nachhaltig gestärkt und entwickelt werden. Gegenstand der Förderung sind insbesondere Aufwendungen für Maßnahmen zur Erschließung landwirtschaftlicher oder touristischer Entwicklungspotenziale im Rahmen der Einkommensdiversifizierung land- und forstwirtschaftlicher Betriebe.

Zentrale Ansprechperson

Herr Karl-Heinrich Franz
Telefon: +49 (0) 6 11 815-2483
E-Mail: karl-heinrich.franz@wirtschaft.hessen.de