Schutzmann vor Ort

fotolia_53216453_s.jpg

Polizei

In Hanau, Maintal, Bad Homburg v. d. Höhe und in Schwalbach am Taunus hat die Hessische Landesregierung 2017 ein neues Kapitel in der Sicherheitsstrategie des Landes aufgeschlagen. Dort wurde die Initiative Kompass gestartet, deren Ziel es ist, die Sicherheitsarchitektur in den Kommunen individuell weiterzuentwickeln und passgenauere Lösungen für Probleme vor Ort zu entwickeln.

Das Hessische Innenministerium weist dafür den Polizeipräsidien vor Ort jeweils zwei zusätzliche Stellen – hessenweit insgesamt 14 zu, um so den Bereich der Prävention weiter zu stärken. Hinzu kommen 30 weitere „Schutzmänner vor Ort“. Die neu eingerichtete KOMPASS-Geschäftsstelle beim Landeskriminalamt ist ebenfalls mit zwei zusätzlichen Stellen ausgestattet.

SERVICE