Themen

Unser Service

Logo: Land hat Zukunft
Offensive für Ländliche Räume
Am 21. Februar 2018 wurde die „Offensive für die Ländlichen Räume „LAND HAT ZUKUNFT – Heimat Hessen“ im Rahmen der Zukunftswochen offiziell gestartet.
Regionalbeauftragte
Regionalbeauftragte Ländliche Räume
Die Regionalbeauftragten Heiko Merz, Tobias Scherf und Thomas Zebunke sind die Ansprechpartner vor Ort für eine bestmögliche Unterstützung der ländlichen Regionen.
Abbildung zweier übereinanderliegender Aktenordner
Förderlotse des Landes Hessen
Mit dem beim HMdIS angesiedelten Förderlotsen steht Kommunen und Unternehmen ein zentraler Ansprechpartner zur Verfügung.
Schloss Rauischholzhausen
Akademie für den ländlichen Raum
In der Akademie für den ländlichen Raum HESSEN sollen Angebote zur Information, Beratung und Fortbildung gebündelt werden.
Beratung
Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit
Das KIKZ wurde im Jahr 2009 gemeinsam durch das Land Hessen und die kommunalen Spitzenverbände Hessischer Städte- und Gemeindebund, Hessischer Städtetag und Hessischer Landkreistag gegründet.
Fachwerkhaus
Für Nicht-Schutzschirmkommunen (BNS)
Von den 444 hessischen Städten, Gemeinden und Landkreisen haben 100 ihre Teilnahmeam Kommunalen Schutzschirm mit dem Land Hessen vertraglich vereinbart.
Lachende Menschen, die im Kreis stehend mit ihren Händen Herzen formen
Miteinander in Hessen
Wie wollen wir in Zukunft leben? Antworten auf die Frage zum Leben vor Ort finden sich am besten dort, wo Herausforderungen und Potenziale auch gesehen und diskutiert werden.
Skater
Servicestelle Vitale Orte 2030
Das Kompetenznetz Vitale Orte hat eine Servicestelle Vitale Orte 2030 in Hessen eingerichtet.
Elektromobilität
Mobilität im ländlichen Raum
Zur Suche nach zukunftsfähigen Ansätzen für den öffentlichen Nahverkehr im ländlichen Raum haben der Rhein-Main-Verkehrsverbund und der Nordhessische Verkehrsverbund ein gemeinsames Fachzentrum eingerichtet.
EU-Beratungszentrum
Gute Idee, aber kein Geld? Ein Blick nach Europa kann sich lohnen
Projekte im ländlichen Raum können aus vielen verschiedenen Förderprogrammen der Europäischen Union unterstützt werden.
Breitband
Breitbandbüro Hessen
Als zentraler Ansprechpartner für die operative Begleitung beim flächendeckenden Breitbandausbau steht das Breitbandbüro Hessen den Kommunen zur Seite.
Eine Frau arbeitet am Computer
Fördersuchmaschinen und mehr
Nachfolgende Links helfen Ihnen dabei, sich mit verschiedenen weiteren Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Projekten der ländlichen Entwicklung vertraut zu machen und umfassend zu informieren.

SERVICE