Ehrenamtstag in Lich am 5. Mai 2018

„In Hessen gibt es zwei Millionen Ehrenamtliche, sie sind der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält“, sagte der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier beim ersten der drei regionalen Ehrenamtstage, bei dem die Landesregierung das Ehrenamt nochmals in besonderem Maße würdigt. Auftakt war der Ehrenamtstag Mittelhessen auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Lich, bei dem Ministerpräsident Volker Bouffier den mehr als 300 geladenen Ehrenamtlichen und ihren Familien für ihre Arbeit zum Wohle ihrer Mitmenschen und der Gesellschaft gedankt hat. Die weiteren Ehrenamtstage finden am 12. Mai in Kassel für Nordhessen (Liegenschaft der Landesfeuerwehrschule) und für Südhessen am 19. Mai in Messel (Welterbe Grube Messel gGmbH) statt. In Lich hat der Ministerpräsident den Musikverein Reiskirchen 1982 e.V. als „Initiative des Monats“ ausgezeichnet. Der Verein leistet seit vielen Jahren herausragende Jugendarbeit und ist mit vielfältigen Initiativen bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund aktiv.